Glossar

E

Effektivzinssatz

Der effektive Jahreszinssatz drückt für den Kreditnehmer den Preis eines Kredites aus, weil die Nebenkosten eines Kredites (wie vor allem Bearbeitungsgebühr, verlangte Kreditrestschuldversicherung) eingerechnet sind. Der Effektivzinssatz ist - aufgrund der eingerechneten Kosten - stets höher als der Sollzinssatz.

Eigentumsvorbehalt

Ein Eigentumsvorbehalt kann im Zusammenhang mit einem Kaufvertrag vereinbart werden. Dadurch bleibt der Verkäufer solange Eigentümer der Kaufsache, bis die letzte Rate durch den Käufer bezahlt wurde. Bei der Kreditfinanzierung bleibt demnach die finanzierte Sache solange im Eigentum der Bank, bis der Kreditnehmer den vollen Kredit rückgezahlt hat. Tut er das nicht (dh erfolgt keine Rückführung des Kredits) kann die Bank die Sache verkaufen und den Veräußerungserlös zur Abdeckung des Kredits verwenden.

Einkommen

Regelmäßig ausbezahlter Geldbetrag, den man während eines bestimmten Zeitraums verdient.

Einkommenssteuer

Steuer auf persönliche Einkünfte.

Einverleibung

Eintragung eines grundbücherlichen Rechts (Eigentum, Pfandrecht etc) im Grundbuch, der den Erwerb, Übertragung, Beschränkung, Löschung bücherlicher Rechte nach sich zieht. Dh nur durch die Eintragung im Grundbuch können bücherliche Rechte erworben/verloren werden.

Einzahlung

Deponieren von Geld auf einem Kreditkonto, Konto und/oder Sparbuch.

Erbschaftssteuer

Steuer auf das Vermögen, das beim Tode einer Person (Erblasser) vererbt wird. Die Höhe der Steuer bemisst sich je nach Rechtsbeziehung/Verwandtschaftsgrad zum Erblasser.

Erstzulassung

Datum, an dem ein Fahrzeug im Straßenverkehr zum ersten Mal verwendet werden darf.

Euribor

Euro Interbank Offered Rate. Ist eine intereuropäischer Zinssatz nach dem Banken untereinander kurzfristig Geld verleihen. Er fungiert im gesamten Euro-Raum als Referenzzinssatz.

Online-Banking

Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte einfach im Internet

Kundenservice steht bei uns an erster Stelle. Damit Sie rund um die Uhr auf Ihre Konten zugreifen können, gibt es das Online-Banking der Santander Consumer Bank.

 

Unser Online-Banking Angebot:

  • Elektronische Vertragsinformation: Rufen Sie online Kontostände, Buchungen und Details zu Ihren Sparkonten oder aktiven Kreditverträgen ab.
  • BestSparen: Eröffnen Sie BestFlex und BestFix Konten und führen Sie Überweisungen auf Ihr Referenzkonto durch.
  • Datenverwaltung: Ändern Sie Ihre persönlichen Daten einfach und schnell online.
  • Antrags-Service: Stellen Sie Service-Anträge, fordern Sie einen neuen PIN für Ihre CashCard an, drucken Sie Bestätigungen aus oder fordern Sie Ihren Typenschein an.
  • Rund um die Uhr verfügbar

 

Jetzt registrieren:

BestSparer sind automatisch für unser Online-Banking registriert. Alle anderen Kunden können sich hier anmelden:

  • telefonisch unter 05 0203 1800 (Mo-Fr 8:00 - 18:00) oder

Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie Ihre Verfügernummer und Ihr Passwort in zwei getrennten Schreiben per Post zugesandt.